Was ist Mandelöl

Was ist Mandelöl?

Der Begriff Mandelöl beschreibt ein fettes, klares, flüssiges Öl, dass durch Kaltpressen aus den Samen des Mandelbaums gewonnen wird. Grundsätzlich unterschieden werden dabei drei Varianten. Bei süßem Mandelöl kommen die Samen des süßen Mandelbaums zum Einsatz. Beim Bittermandelöl werden entsprechend die Früchte des bitteren Mandelbaums genutzt. Außerdem sind Öle als Mischungen beider Mandelformen erhältlich. Beim Bittermandelöl handelt es sich übrigens um ein ätherisches Öl mit den entsprechenden besonderen Eigenschaften.

Die Herstellung dieses Pflanzenöls passiert in mehreren Vorgängen, wobei MandelkleieMandelöl kaufen als Abfallprodukt entstehen und ebenfalls genutzt werden. Die größten Unterschiede ergeben sich aus den genutzten Mandeln. Bittere Mandeln enthalten zum Beispiel weniger fettes Öl als süße Mandeln, sodass sich bezüglich des Ertrags bei der Herstellung Unterschiede ergeben.